Season 6

Season 1 / Season 2 / Season 3
Season 4 / Season 5 / Season 6
.

Episode 132 - Besessene Seelen

1

Regie: Josh Becker
Buch: Melissa Blake
Starring: Xena - Lucy Lawless
  Gabrielle - Renee O´Connor
  Ares - Kevin Smith
  Joxer / Harry - Ted Raimi
  Dr. Delaney - Michael Saccente
  Roxanne Fields - Lucy Briant
  Fan - Anne Nordhaus
(Click on Image to enlarge) 1

Auf einer Klippe steckt Xena eine Schriftrolle von Joxer in eine Amphore und springt ins Meer, um sie in der Tiefe zu verstecken.

Schnitt: In der Neuzeit bergen Taucher das Gefäß. Nachdem zwei Fans lautstark auf einer Pressekonferenz für neue Xena-Folgen demonstrieren, berichtet Dr. Delaney davon, was zwischen Episode 4/02 und 4/03 geschah: Xena trifft gut gelaunt auf Joxer, der in einer Kneipe die Trauer um Gabrielles Tod ertränkt und überzeugt ihn, ihr bei der Suche zu helfen, da sie wegen der Kreuzigungs-Vision weiß, dass Gabrielle lebt. Ares hält um Xenas Hand an und erpresst sie mit seinem Wissen von Gabrielle und dem Angebot, vor den Parzen zu heiraten, nachdem sie ihn zunächst schlagkräftig zurückweist. Sie hört in der Nacht Gabrielles Stimme, die sie bittet, nicht nach ihr zu suchen, was aber nur Joxers Versuch ist, sie von der Heirat abzubringen. Nachdem Xena Ares zusagt, versucht Joxer ihn mit einer Junggesellenparty abzulenken, deren Star zu seiner Überraschung Meg in einer Torte ist, weshalb der Versuch natürlich scheitert.

Auf der Konferenz versucht derweil Annie Day (“Karmische Katastrophen”) die Darstellung Joxers zu korrigieren, scheitert aber so kläglich wie Joxer, dessen Inkarnation sie ist. Der magenverstimmte Harry sowie Mattie, Xenas und Gabrielles heutige Inkarnationen, finden die Einladung zur Konferenz, als sie aus dem Griechenland-Urlaub zurückkehren und fahren dorthin, da Harry ahnt, was die Schriftrolle bedeutet.

Als sie eintreffen, bekräftigt Dr. Delaney gerade die Echtheit der Schriftrolle und die beiden vermuten, dass Ares auftreten wird.

Zurück in der Vergangenheit gibt Xena Ares vor dem “Altar” (der Lava-Grube, in die Gabrielle stürzte) statt des Ja-Worts ein deutliches ‘Nein!’ und stürzt sich samt Ehe-Vertrag in die Lava-Grube. Ares fängt sie auf und beamt sich mit ihr in den Wald. Xena eröffnet ihm, sie habe durchschaut, dass er nicht nur Hoffnung, sondern auch Gabrielle gerettet hat, um sie, Xena, zu erpressen. Er gibt zu, dass er Gabrielles Seele habe, worauf Xena einwilligt, ihn in ihrem nächsten Leben zu heiraten, wenn er Gabrielle freilässt und sie beide dieses Leben unbehelligt leben lässt.

Xena stibitzt den Hochzeitsvertrag allerdings bei einem leidenschaftlichen Kuss wieder und versteckt ihn, wie zu Beginn der Episode gesehen. Dr. Delaney präsentiert den Ehevertrag der Presse, als ein Motorrad die Tür durchbricht und Ares den Vertrag zurückverlangt. Mattie, Annie und Harry versuchen vergeblich ihn aufzuhalten.

Ares setzt den Vertrag per Daumendruck in Kraft, die Seelen von Xena und Joxer tauschen die Körper. Xena, nun in Annies Körper und wesentlich schlagkräftiger als Harry, kämpft mit Ares, bis er selbst mit einem Feuerball den Vertrag vernichtet, den sie wie ein Stierkampftuch in den Weg hält.

Die Fans meckern über die schlaffen Special Effects, kurz bevor Ares sich verschwinden lässt. Gabrielle, weiterhin in Matties Körper, bleibt bei Xena/Annie.

1
1
Offizielle Bilder & Screenshots:
s6_20_01.jpg
s6_20_02.jpg
s6_20_03.jpg
s6_20_04.jpg
s6_20_05.jpg
s6_20_06.jpg
s6_20_07.jpg
s6_20_08.jpg
s6_20_09.jpg
s6_20_10.jpg
s6_20_11.jpg
s6_20_12.jpg



Soundfiles:

Joxer: Xena, damit du es weißt, das ist mein neues Stadium der Trauerarbeit. Xena: Und das wievielte ist es? Joxer: Das zweite (zeigt aber vier oder fünf) Xena: Geht ja noch, mach dass du nüchtern wirst, damit Gabrielle dich so nicht sieht! Sie lebt nämlich! Joxer: Wer sagt das? Xena: Ich hatte ein Vision! Joxer: Oh ja, du hattest eine Vision, sie hatte ne Vision! Weißt du, der Nil ist nicht einfach so ein Fluss in Europa… Xena: Der Nil ist in Afrika! Joxer: So lang ist der?? Xena: Joxer!! Joxer: Sie ist tot! Einen solchen Sturz überlebt niemand. Xena: Nun gut, wenn du hier sitzen bleiben und dich sinnlos betrinken willst nur zu, ich ziehe los und suche Gabrielle!

Ares: Komm wie hauen gleich in die Flitterwochen ab. Xena: Du verdirbst dir nur den Appetit. Ares: Du wirst es nicht bereuen. Das versprech ich dir Xena. Also… Wie wärs denn mit: Chin? Willst du in den Norden oder Süden? Mir ist es egal. Xena: Ich möchte deine Güte nicht ausnutzen Ares, aber eine kleine Bitte hätte ich für die Hochzeit. Ares: Die wäre? Xena: Ich möchte, dass die Zeremonie an jenen Krater stattfindet. Ares: Wo Gabrielle starb? Irgendwie makaber oder nicht? Xena: Nein ich finde das passend! Ich möchte dem Menschen so nahe wie möglich sein, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen wollte, wenn ich mich mit dem vermähle, den ich mir als letzten ausgewählt hätte!

Joxer: Ähm.. Also ich weiß dass es eine reine Zweckehe ist, aber deshalb müssen wir ja nicht auf jede Tradition verzichten. Hier etwas Altes: Eine Locke von Gabrielles Haar, makaber ich weiß, ich hab sie mir geschnappt als sie sich das letzte Mal die Haare schneiden lies. Ich will dass du sie kriegst. Xena: Was soll ich dazu sagen? Joxer: Und hier… etwas Neues. Die erste Blume des Jahres, ich hab sie heute früh frisch gepflückt. (Xena scheint sichtlich gerührt und sprachlos - das schafft nicht jeder)  Joxer: Und etwas geliehenes, etwas geliehenes, ah ich weiß! Hier nimm meinen Hasenpfote. Die bringt dir bestimmt mehr Glück als dem Hasen, dem ich sie abgehackt hab! Xena: Jetzt fehlt nur noch was trauriges. Joxer: Das ist leicht, das bin ich…