Season 6

Season 1 / Season 2 / Season 3
Season 4 / Season 5 / Season 6
.

Episode 127 - Einmal Hölle und zurück

1

Regie: Michael Hurst
Buch: Liz Friedman & Vanessa Place
Starring: Xena - Lucy Lawless
  Gabrielle - Renee O´Connor
  Varia - Tsianina Joelson
  Bellerophon - Craig Parker
  Cyane - Morgan Reese Fairhead
  Gwyn-Teir - Kirstie O'Sullivan
  Tyro - Madeleie Sami
(Click on Image to enlarge) 1

Gabrielle wohnt Varias Krönungszeremonie bei. Xena als Nicht-Amazone campiert im nahen Wald, genießt die Sonnenfinsternis.

Während der Zeremonie überfallen maskierte Krieger mit dem Schrei ‘Tod den Amazonen!’ das Lager und töten viele der Anwesenden. Xena eilt herbei, doch auch vereint wird die Entführung Varias nicht verhindert.

Xena bemerkt eine Waffe aus der Küstenfestung Helicon. Die Königinnen der Amazonen wollen die Befreiung unter einer ortskundigen Kämpferin angehen, doch nicht Xena, sondern Gabrielle wird gewählt: Sie können nur unter einer Amazonenkönigin ins Feld ziehen. Der Plan ist, von See aus anzugreifen, während Xena ablenkt und den Festungskommandanten kaltstellt.

Varia wird von diesem in Gefangenschaft unter Druck gesetzt: Er weiß, dass die Amazonen angreifen werden. Während die Gefallenen eingeäschert werden, bricht Xena auf, bald stechen die Amazonen in See. Im Landungsboot spricht Gabrielle den Kämpferinnen Mut zu, alle versuchen auf ihre Weise, die Anspannung zu bewältigen. Xena trifft den Gegner: Bellerophon, Artemis’ Sohn sinnt auf Rache für den Tod seiner Mutter durch Xena und die fehlende Anbetung der Amazonen.

Xena kann entfliehen, als er Katapultfeuer auf das Schiff befiehlt. Der Überraschungsangriff ist keiner mehr, als es versinkt. Die Landung der schwimmenden Amazonen ist verlustreich. Xena stößt hinzu, rechtzeitig um etwas Zuversicht zu bringen. Bellerophon lässt Varia frei, wenn sie Rückzug und Gabrielles Tod verspricht.

Xena verhindert Varias Anschlag, die den Respekt aller verliert. Durchs Meer schwimmend auf dem Rückweg, muss eine der Gefallenen einem Hai geopfert werden, um ihn abzulenken. Gabrielle sammelt die Truppen um sich, und alle Entschlossenheit in sich, um den kommenden Kampf zu überstehen.

Xena lockt die Festungsbesatzung zum Ausfall und in den Hinterhalt der Amazonen, wo sie Bellerophon vor die Wahl stellt, das Töten selbst zu beenden oder sie es beenden zu lassen. Er glaubt, halb Gott zu sein, doch halb sterblich besiegt ihn die eigene Überheblichkeit.

Den Sieg sieht Gabrielle als großen Verlust - für die Seele. Nach dem teuren Sieg versammelt sich niedergeschlagen der kleine Rest der überlebenden Amazonen.

1
1
Offizielle Bilder & Screenshots:
s6_15_01.jpg
s6_15_02.jpg
s6_15_03.jpg
s6_15_04.jpg
s6_15_05.jpg
s6_15_06.jpg
s6_15_07.jpg
s6_15_08.jpg
s6_15_09.jpg
s6_15_10.jpg
s6_15_11.jpg
s6_15_12.jpg



Soundfiles:

Xena: Das stammt aus Helicon! Gabrielle: Das ist die Festung an der Küste. Amazone: Unsere besten Kriegerinnen ziehen los und holen sie raus. andere Amazone: Wir brauchen eine Anführerin die Griechenland kennt. Gabrielle: Dann ist Xena die richtige! Amazone: Das geht nicht, Amazonen dürfen nur unter einer Amazonenkönigin Krieg führen. Xena: Dann bist du die Richtige, Gabrielle. Gabrielle: Die Festung liegt hinter diesen Feldern, normalerweise würde man hinter diesem Pass angreifen. Xena: Aber da können sie sich am besten verteidigen. Gabrielle: Genau, wir greifen vom Wasser her an. Xena: Gute Entscheidung Gabrielle: Gute Lehrerin!

Gabrielle: Amazonenblut färbt die Küste dieses Landes, viele unserer Schwestern sind gefallen, doch ihr Tot bedeutet nicht das Ende Ihrer Seelen, der Tot ist für sie ein Weg in ein Leben danach. Wann auch immer meine Zeit gekommen ist den Weg zu ihnen zu gehen, möchte ich sicher sein, dass wir uns die hand geben können, dass ich ihnen allen in die Augen schauen und ihnen sagen kann dass sie ihr Blut nicht sinnlos vergossen haben. Dass wir vollendet haben, was sie begonnen haben.

Xena: Alles klar? Gabrielle: Ja, ich hab das getan was nötig war, die Truppen  sind versammelt. Xena: Gabrielle, ich fühle wie du leidest. Gabrielle: Xena hör auf! Sag so was nicht! Das macht mir die Sache keinesfalls leichter, die Hälfte meines Stammes liegt tot am Strand und ich muss jetzt kalt und rücksichtslos sein um den Kampf weiterzuführen. Denn ich muss alles tun, damit diese Frauen am Leben bleiben. Xena: Also machen wir der Sache ein Ende! Du weißt… was du zu tun hast!