Season 5

Season 1 / Season 2 / Season 3
Season 4 / Season 5 / Season 6
.

Episode 97 - Lao Ma´s Erbe (Teil 2)

1

Regie: Rick Jacobson
Buch: Rob Tapert & Steven L. Sears (Story)
Starring: Xena - Lucy Lawless
  Gabrielle - Renee O´Connor
  Joxer - Ted Raimi
  Marie Matiko - Pao Ssu / K’ao Hsin
  Lin Qi - Anthony Wong
  Khan - George Kee Cheung
  Ming Tien - Daniel Sing
(Click on Image to enlarge) 1

Als Xena versucht, die Kraft Lao Mas zu meistern, hat sie eine Vision vom Tod Gabrielles und Joxers während einer Schlacht.

Dem Kriegsherren Khan ist es gelungen, Ming Tien zu beschwören, der mit seiner Schwester Pao Ssu verschmolzen ist. Diese hat Khan das Geheimnis des Schwarzpulvers verraten. Xena und ihre Freunde stoßen auf Flüchtlinge vor Khans Armee, bei denen sich K’ao Hsin befindet, die ihnen vom Schwarzpulver berichtet. Xena, die vermutet, dass Pao Ssu dahintersteckt, will den Flüchtlingen helfen, zunächst die Sicherheit von Lao Mas Palast zu erreichen. Als Gabrielle dort ankommt, kann sie Lin Qi, dem Befehlshaber der Verteidiger, gegen Khans Armee helfen und freundet sich mit ihm an. Joxer und eine Gruppe Flüchtlinge geraten jedoch in ein Minenfeld.

Als Xena sie retten will, werden sie von Khan überrascht. Khans Soldaten greifen die Flüchtlinge mit Granaten an, die Xena jedoch mit einem Energieschild abwehrt, bevor sie das Minenfeld entschärft und dank Gabrielle und Lin Qi entkommen kann.

Als Xena sich in Lao Mas Kraft übt, erklärt ihr K’ao Hsin, dass sie selbst damit aufgehört hat, da durch das Ausüben der Kraft sämtliche Geschwister stärker werden. Währenddessen unterhält sich Gabrielle mit Lin, der sich wundert, dass sie keine Bardin mehr ist, was diese nachdenklich stimmt. Als Xena von einem Pulverlager der feindlichen Armee erfährt, machen sich Gabrielle und Lin Qi auf, es zu zerstören; sie werden gefangen genommen, und Khan befiehlt, sie in die Luft zu sprengen.

Xena spürt Gabrielles Notlage und lässt die Lunte zum Pulver durch Magie verlöschen. Gabrielle und Lin Qi können entkommen und zerstören das Lager, während sich Khans Armee zum Angriff vorbereitet. Die Soldaten treiben Geiseln vor sich her und Xena beschließt, die Armee alleine aufzuhalten. Als sie mit Raketen beschossen wird, wirft sie diese durch Lao Mas Kraft zurück, so dass Gabrielle, Joxer und Lin Qi die Geiseln befreien können. Sie geraten jedoch ins Kampfgetümmel. Als Xena das Symbol des Grünen Drachen auf Rüstungen und Tätowierungen von Khans Soldaten bemerkt, gelingt es ihr durch Lao Mas Kraft die gesamte Armee zu versteinern und Ming Tien / Pao Ssu zu vernichten.

Nach dem Sieg verabschiedet sich Gabrielle von Lin Qi und Xena von K’ao Hsin, der sie erzählt, dass nur die Sorge um Menschen, die sie liebt, ihr die Kraft gegeben hat.

1
1
Offizielle Bilder & Screenshots:
s5_07_01.jpg
s5_07_02.jpg
s5_07_03.jpg
s5_07_04.jpg
s5_07_05.jpg
s5_07_06.jpg
s5_07_07.jpg
s5_07_08.jpg
s5_07_09.jpg
s5_07_10.jpg
s5_07_11.jpg
s5_07_12.jpg



Soundfiles:

Gabrielle: Wer hat hier das Sagen? Lin Qi: Lin Qi, aber er ist sehr beschäftigt. Gabrielle: Mein Name ist Gabrielle, ich komme von Xena! Ich muss mit ihm sprechen. Lin Qi: Ich bin Lin Qi, freut mich sehr. Entschuldige. Gabrielle: Du musst deine Arbeit hier einstellen. Lin Qi: Der Palast liegt direkt auf dem Weg von Khans Armee, ich kann sie hier mit meinem Leuten für zwei, drei Tage aufhalten. Gabrielle: Das würde euch das Leben kosten. Lin Qi: Aber den Flüchtlingen die Chance geben zu entkommen! Gabrielle: Sie können den Pass nie rechtzeitig erreichen, wir müssen sie in den Katakomben unter den Palast verstecken!

Xena: Gabrielle! Alles in Ordnung? Gabrielle: Und bei dir? Xena: Ja. Gabrielle: Woher wusstest du es? Xena: Ich spürte deine Angst, sah alles durch deine Augen. Gabrielle: Du hast die magische Kraft unter Kontrolle! Xena: Nein das hab ich noch nicht. Es ist, als hätte sie einen eigenen Willen. Sie benutzt mich nur. Gabrielle: Aber sie beschützt die die du liebst! Xena: Dann wird sie wohl keine große Hilfe gegen Khans Armee sein fürchte ich! Ich kann sie ja nicht gut zu Tode lieben oder? Gabrielle: Natürlich nicht.

Xena: Angst ist eine Waffe in der Hand der Bösen, aber auch ein hilfreiches Werkzeug für die Guten, beendet also den Kampf in dir, zwischen Verstand und Herz. Zuerst musst die Frieden in deinen Inneren tragen bevor du ihn der Welt schenken kannst. Khan: Was tut sie da? Ming T`ein: Sie stellt sich dem Tod wie ein wahrer Krieger! Vernichte sie! (greifen Xena an - ohne Erfolg)