Season 4

Season 1 / Season 2 / Season 3
Season 4 / Season 5 / Season 6
.

Episode 79 - Tochter der Pomira

1

Regie: Patrick Norris
Buch: Linda McGibney
Starring: Xena - Lucy Lawless
  Gabrielle - Renee O´Connor
  Vanessa / Pilee - Beth Allen
  Milo - Craig Ancell
  Rahl - Bruce Hopkins
  Adiah - Mandy Mcmullin
  Cirvik - Watchman Rivers
(Click on Image to enlarge) 1

Xena und Gabrielle kommen in die Nähe des Gebietes der Horde, und das weckt vor allem für Xena schmerzhafte Erinnerungen an die frühere Niederlage ihrer Armee gegen die Horde. Die beiden Frauen wollen das Gebiet umgehen, als sie Zeuginnen werden, wie ein Kopfgeldjäger eine kleine Gruppe der Horde angreift. Xena verteidigt die Gruppe, und schon bald stellt sich heraus, dass es sich bei einem kleinen, ihr bekannt erscheinenden Mädchen aus dieser Gruppe um Vanessa handelt, die Tochter eines ehemaligen Soldaten aus Xenas Armee.

Xena und Gabrielle erfahren, dass Vanessa vor Jahren als Kind von der Horde verschleppt wurde und versprechen ihren Eltern, ihre Tochter zu ihnen zurückzubringen. Aber nachdem sie das Mädchen aus der Horde entführt haben, fällt die Vereinigung der Familie längst nicht so herzlich und innig aus, wie erwartet. Vanessa nennt sich jetzt Pilee: Längst hat sie die Horde als ihre Familie akzeptiert und nähert sich nur sehr widerwillig wieder ihren Eltern an, die mit der großen Veränderung der Tochter ihrerseits ihre Probleme haben. Damit nicht genug wird Vanessa/ Pilee auch noch im Dorf, wo die Horde als ärgster Feind und dauernde Bedrohung wahrgenommen wird, als feindlicher Eindringling angesehen, wobei besonders Milo, der Kopfgeldjäger, ihr nach dem Leben trachtet. Und gleichzeitig droht auch noch die Horde die verlorene Tochter mit Gewalt zurückzuholen.

Um eine kriegerische Auseinandersetzung zu verhindern, die auf beiden Seiten nur Opfer fordern kann, gibt Xena vor, das Dorf in den Kampf gegen die Horde anführen zu wollen. Aber als Cirvik, der Ziehvater von Vanessa/Pilee und Anführer der Horde mit seinen Leuten vor den Toren auftaucht, gibt sie dem Mädchen, das als einzige die Menschen auf beiden Seiten verstehen und lieben kann, die Chance einen Frieden herbeizuführen. Vanessa/Pilee entscheidet sich, vorerst zurück zur Horde zu gehen. Aber sie wird wiederkommen: Sie hat jetzt zwei Familien.

1
1
Offizielle Bilder & Screenshots:
s4_11_01.jpg
s4_11_02.jpg
s4_11_03.jpg
s4_11_04.jpg
s4_11_05.jpg
s4_11_06.jpg
s4_11_07.jpg
s4_11_08.jpg
s4_11_09.jpg
s4_11_10.jpg
s4_11_11.jpg
s4_11_12.jpg



Soundfiles:

Gabrielle: Das ist doch eine Ewigkeit her. Xena: Mir kommts vor als sei es gestern gewesen! Ich hab damals die Hälfte meiner Männer verloren. Wie umgehen sie im Norden, dann treffen wir keinen von ihnen. Gabrielle: Xena: Du bist nicht mehr die, die du damals warst. Du kennst dich jetzt um einiges besser und die Horde auch! Xena: Ich kenne inzwischen ihren Kampfkodex und ein einziges Hordenwort: „Keithaka“ aber versteh ich sie deshalb? los komm, bis es dunkel wird sind wir an ihnen vorbei!

Xena: Rahl! Du hast gesagt, du hättest mit dem Kämpfen aufgehört! Wenn du sie da raus holen willst, machen die Kleinholz aus dir! Rahl: Sie ist meine Tochter! Denkst du dass ich sie dort in ihrem Elend lasse? Gabrielle: Nein, nein natürlich nicht! Wir bringen sie euch zurück. Adiah: Ist das euer Ernst? Bitte! Sie ist alles was wir je hatten! Bitte bringt sie uns zurück! Gabrielle: Ja das tun wir, macht euch keine Sorgen, ich weiß jedes Kind braucht Vater und Mutter! Hab ich Recht? Xena: Ja!

Xena: Und dein Glaube an Liebe und Familie hat auch mich überzeugt! Gabrielle: Aber es war ein Fehler! Xena: Gabrielle, durch dich wissen Rahl und Adiah jetzt dass ihre Tochter lebt und glücklich ist und nicht tot wie sie dachten. Durch dich hat Vanessa jetzt dort und hier eine Heimat und dir ist zu verdanken dass zum ersten Mal Friede herrscht zwischen uns und der Horde… den Pomira. Gabrielle: Das war alles ich? Und dich nennen sie die große Heldin! Xena: Sollen wir tauschen? Du schlägst die Kerle tot und ich schreib ein Buch drüber!