Season 1

Season 1 / Season 2 / Season 3
Season 4 / Season 5 / Season 6
.

Episode 20 - Starke Bande

1

Regie: Charles Siebert
Buch: Adam Armus & Nora Kay Foster
Starring: Xena - Lucy Lawless
  Gabrielle - Renee O´Connor
  Ares - Kevin Smith
  Atrius - Tom Atkins
  Rhea - Sonia Gray
   
   
(Click on Image to enlarge) 1

Gabrielle und Xena retten ein paar Mädchen eines Dorfes aus den Fängen des Kriegsherren Kirilius, dabei treffen sie auf einen älteren Mann. Dieser behauptet hartnäckig Xena’s Vater zu sein. Xena beachtet ihn zunächst nicht, als er jedoch Sachen aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit erzählt, beginnt sie ihm zu glauben.

Gabrielle bringt die Mädchen nun allein zurück in deren Heimatdorf, damit Xena und Atrius die Gelegenheit bekommen sich kennen zu lernen.

Als Atrius jedoch von einigen aufgebrachten Dorfbewohnern, die noch eine alte Rechnung mit ihm zu begleichen haben, umgebracht wird, übernimmt Xena  die Truppen von Kirilius um sich an den Mördern ihres Vaters zu rächen.

Einzig und allein Gabrielle schafft es, sie wieder zur Besinnung zu bringen.

Es stellt sich letztendlich heraus, das der Kriegsgott Ares wieder einmal versucht hat seine ehemals beste Kriegerin zurück auf seine Seite zu ziehen und sich deshalb als Atrius ausgegeben hat.

Es wäre ihm beinahe gelungen, doch dank Gabrielle hat sich am Ende alles zum Guten gewendet.

1
1
Offizielle Bilder & Screenshots:
s1_20_01.jpg
s1_20_02.jpg
s1_20_03.jpg
s1_20_04.jpg
s1_20_05.jpg
s1_20_06.jpg
s1_20_07.jpg
s1_20_08.jpg
s1_20_09.jpg
s1_20_10.jpg
s1_20_11.jpg
s1_20_12.jpg



Soundfiles:

Xena: Locia liegt einen Tagesmarsch von hier. Wir bringen die Mädchen hin und danach ist Kirilius dran. Gabrielle: Komm mit! (zu Rhea) Atrius: Ich weiß wo wir ein weites Pferd herkriegen! Das macht alles viel leichter! Xena: Nein danke… Atrius: Wie soll ich es anfangen, Xena? Wie kann ich bei dir gewinnen? Xena: Du hast bereits gewonnen, du hast meiner Freundin geholfen und dafür danke ich dir. Hab mich gefreut dich kennen zu lernen. Atrius: Du willst einfach so verschwinden? Xena: Wieso sollte ich nicht? Atrius: Weil ich dein Va… Xena: ..Das bist du nicht! …Kommt jetzt! Gabrielle: Also los, vorwärts!

Atrius: Danke, das sah nicht gut aus für mich. Xena: Es hätte dich fast das Leben gekostet. Atrius: ich brauchte dringend ein Pferd! Xena: Also hast du es gestohlen. Atrius: Nein, ich habe ein Wette gewonnen vor einiger zeit, der Besitzer war es mir schuldig. Xena: Dann will ich mir mal anhören was die anderen dazu sagen! Atrius: Genau wie deine Mutter! warum kannst du mir nicht vertrauen. Weißt du noch wie es war als du klein warst? Wie ich dich immer zu mir aufs Pferd gehoben habe? Damals hast du mir blind dein Leben anvertraut. Xena! ich habe mich nicht verändert!

Xena: Gabriella? Ich möchte dir etwas begreiflich machen! Wir haben beide Familien in die wir hineingeboren wurden. Aber manchmal verändern Familien sich und wir müssen uns eine eigene schaffen! Für mich bindet unsere Freundschaft uns enger, als Blut es jemals könnte. Gabrielle: Für mich auch. Xena: Lass uns gehen! Weißt du, du schlägst eine ganz schön harte Heugabel. Gabrielle: Na ja, ich lerne bei der besten. Xena: Ich kann nur sagen, ich bin dir was schuldig!