Season 1

Season 1 / Season 2 / Season 3
Season 4 / Season 5 / Season 6
.

Episode 19 - Menschenopfer

1

Regie: Michael Levine
Buch: Chris Manheim
Starring: Xena - Lucy Lawless
  Gabrielle - Renee O´Connor
  Icus - David de Latour
  Maell - Karl Urban
  Anteus - David Ackroyed
   
   
(Click on Image to enlarge) 1

Anteus soll seinen Sohn Icus, seinem Gott gemäß opfern, um Unglück abzuwenden. Dieser flieht jedoch und trifft an einem See Xena und Gabrielle, die ihn in Schutz nehmen und die Verfolger vorerst in die Flucht schlagen.

Anteus’s Gott höchst persönlich soll ihm die Opferung seines Sohnes befohlen haben.

Es stellt sich jedoch heraus, dass Maell, der ältere Bruder von Icus, der sich sehr über die Bevorzugung seines Bruders ärgert, die Rolle des Gottes übernommen hat. Er denkt dass nur er der Nachfolger seines Vaters und damit der Führer der Gemeinschaft sein kann. Mit einigen Tricks spricht er die angebliche Stimme Gottes und will dadurch Icus ausschalten.

Maell gibt seinem Vater sogar heimlich Drogen um die Gefahr abzuwenden dass Anteus sich doch gegen den Willen seines „Gottes“ stellt.

Icus geht jedoch zu seinem Vater um sich opfern zu lassen, wenn es der Wille Gottes ist, so soll es auch geschehen.

Xena schafft es Maell außer Gefecht zu setzen, während Icus bereits auf dem Altar liegt auf dem er geopfert werden soll.

In letzter Sekunde spricht plötzlich eine Stimme, die Anteus von der Bluttat abhält. Es war jedoch nicht Xena oder irgendjemand anderes sondern der eine wahre Gott der Glaubensgemeinschaft der gesprochen hat.

1
1
Offizielle Bilder & Screenshots:
s1_19_01.jpg
s1_19_02.jpg
s1_19_03.jpg
s1_19_04.jpg
s1_19_05.jpg
s1_19_06.jpg
s1_19_07.jpg
s1_19_08.jpg
s1_19_09.jpg
s1_19_10.jpg
s1_19_11.jpg
s1_19_12.jpg



Soundfiles:

Maell: Ich weiß zwar nicht wer, oder was du bist, aber die Sache geht dich nichts an. Xena: Mein Name ist Xena und wie es sehe geht es mich sehr wohl etwas an, wenn ein wehrloser Junge von einem Rudel wild gewordener Männer verfolgt wird. Da schlägt mein Mutterinstinkt durch! Icus: Lass nicht zu dass sie mich mitnehmen, bitte. Xena: Sie nehmen dich nicht mit, dafür sorg ich schon, alles klar? Maell: Das was vorher bestimmt ist wird geschehen. Es ist noch nicht zuende. (ziehen ab) Xena: Worum geht es da überhaupt? Icus: Sie wollen mich mitnehmen um mich zu opfern! Gabrielle: Um dich zu opfern?? Du meinst auf einem Altar, mit einem Messer? Xena: Wer will den so etwas tun? Icus: Mein Vater.

Gabrielle: (unter Drogen) Äh..Ja mir geht’s großartig, ich kann nichts sehen, aber mir geht’s gut. Xena: Mach doch mal beide Augen auf. Gabrielle: Ah.. ja das ist besser. Xena: Meinst du, du kannst stehen? Gabrielle: Ich war der Meinung das tu ich?! Xena: Na komm schon (hebt Gabrielle hoch) Gabrielle: Bei allen Göttern… Xena: Was ist denn? Gabrielle: (fällt wieder auf den Boden) Du bist so wunderschön man fasst es nicht. Xena: Aha... Du stehst unter Drogen. Bilsenkraut wird ich mal sagen, zum Glück wird das Zeug irgendwann aufhören zu wirken. Aber wir müssen dich, dazu bringen zu gehen. Bleib stehen! Gabriella! Hör zu, du musst dich jetzt konzentrieren! Gabrielle: Ist gut mach ich, klar, aber ich finde das ist Zeitverschwendung, da ich nämlich gehen kann, seid ich ein Jahr alt war. Xena: Hier geht es nicht darum ob du gehen kannst Gabriella. Es geht um Icos!

Xena: Alles Gute!! Gabrielle: Ah.. Kannst du nicht noch lauter brüllen, dann würden sie dich auch auf dem Olymp hören. Oder willst du jetzt vielleicht zu diesen einen, wahren Gott übertreten? Xena: Ein Gott… Du musst zugeben, irgendwie ist diese Idee interessant. Wie geht’s deinem Kopf (Stupst Gabrielles Kopf an) Gabrielle: Hey…!! Xena: Huu.. Gabrielle: Also tu mir einen Gefallen! Wenn ich noch mal eine Droge anrühre, erschlag mich! Xena: Wird erledigt. trotzdem: Von einer, von Bilsenkraut besessene war deine Stimme Gottes recht gut. Gabrielle: Was soll denn das nun wieder heißen? Xena: Du hast die Stimme Gottes nicht schlecht gebracht nur zeitlich warst du sehr knapp dran. Du hättest Anteus fast einen Arm gekostet. Gabrielle: Moment! Soll das heißen du hast sie auch gehört? Die Stimme? Und ich dachte das wär das Bilsenkraut. Xena: Sehr komisch, es wär ne Katastrophe wenn du noch später in das Lautsprechding gesprochen hättest! Gabrielle: Aber ich habe nie in das Lautsprechding rein gesprochen! Ich meine ich wollte, ich hat es sogar in der Hand, aber dann hab ich’s verloren! Xena: Ach hör auf, das gibt es nicht, wenn du es nicht warst, wer dann? (beide schauen rauf zum Himmel)