Season 1

Season 1 / Season 2 / Season 3
Season 4 / Season 5 / Season 6
.

Episode 14 - Der Schatz der Sumerer

1

Regie: Jace Alexander
Buch: R. J. Stewart & Steven L. Sears
Starring: Xena - Lucy Lawless
  Gabrielle - Renee O´Connor
  Petracles - Peter Daube
  Thersites - Jeremy Roberts
   
   
   
(Click on Image to enlarge) 1

Ein alter Freund von Xena stirbt, er wurde verfolgt weil er einen der 4 Hinweise, die den Weg zum legendären Schatz der Sumerer weisen, bei sich trug.

Xena hat zwei der Hinweise, der Attentäter Thersites und Mörder des Freundes von Xena, hat ebenfalls einen. Den vierten hat ein Mann namens Petracles…..den Xena einst heiraten wollte. Xena und Gabrielle machen sich nun zusammen mit den beiden auf die Suche nach dem Schatz.

Die anderen haben jedoch keine Ahnung dass Xena nicht hinter dem Schatz her ist, sondern hinter dem Titanenschlüssel. Dieser darf nicht in falsche Hände geraten, da er den Zugang zu Ambrosia verschafft, der Speise der Götter. Jeder Sterbliche der sie isst, wird selbst zu einem Gott.

Der Plan, misslingt und Thersites findet den Schlüssel als erster, er nimmt Gabrielle als Geisel und macht sich auf den Weg zur Ambrosiahalle.

Durch eine Abkürzung sind Xena und Petracles gerade noch rechtzeitig zur Stelle und können das Schlimmste verhindern. In einem Kampf um die Ambrosia sterben Petracles und Thersites.

Xena will verhindern dass jemals ein Mensch an die Ambrosia heran kommt und gibt es den Göttern zurück.

1
1
Offizielle Bilder & Screenshots:
s1_14_01.jpg
s1_14_02.jpg
s1_14_03.jpg
s1_14_04.jpg
s1_14_05.jpg
s1_14_06.jpg
s1_14_07.jpg
s1_14_08.jpg
s1_14_09.jpg
s1_14_10.jpg
s1_14_11.jpg
s1_14_12.jpg



Soundfiles:

Xena: Die Halle mit der Ambrosia befindet sich am Fuß des Berges Polis. Gabrielle: Polis? Der Vulkan wird bald ausbrechen. Xena: Lycos dachte wohl dass die Halle dadurch freigelegt würde und die Ambrosia dann für jeden zugänglich wäre. Gabrielle: Kannst du dir einen wie Thersites als Gott vorstellen? Xena: Er und Petracles wissen nichts von der Ambrosia, für die beiden ist das ganze nur die Jagt nach einem Schatz. Gabrielle: Und wie ist Petracles so? Xena: Er ist ein Kriegsherr. Er ist ein selbstsüchtiger, machtgieriger und gemeiner, hinterhältiger Lügner. Der Kerl erzählt einer Frau alles damit sie auf ihn reinfällt und dann nutzt er sie aus. Gabrielle: Also ihr beide kennt euch? Xena: Wir wollten mal heiraten.

Xena: Alles in Ordnung? Gabrielle: Ja, es geht schon wieder… (flüstert) Dieser Mann macht mir Angst. Xena: Ob du es glaubst oder nicht ich mach mir mehr Sorgen wegen Petracles. Gabrielle: Also weißt du, ich versteh das nicht. Xena: Bei Thersites ist alles offensichtlich, es ist nichts Verborgenes an ihm. Petracles ist da völlig anders. Er kann Menschen ziemlich gut durchschauen und nutzt das um sie zu manipulieren. Sobald er dein Vertrauen hat - hat er dich. Thersites: Kommst du um mir Essen zu bringen oder vielleicht um mir den Rücken zu massieren? Nein? Dann geh wieder. Xena: Ich werde nicht vergessen was an der Brücke passiert ist. Thersites: Was denn? Xena: Durch dich wäre Gabriella beinahe umgekommen! Thersites: Und darüber regst du dich auf? Was ist denn schon dabei? Sie ist wertlos, sie hat keinen der Hinweise. Je weniger Leute, desto mehr bleibt für uns andere. Xena: (kniet sich nieder, zerquetscht Thersites Hand)… Wenn sie stirbt, stirbst auch du!

Xena: Einer muss ihn als erster sagen. Ich verspreche, ich werd nicht zulassen, dass einer getötet wird. Komm schon wie lautet dein Hinweis? Thersites: Na schön… Nicht die Tür zur Seele. Xena: Nicht die Tür zur Seele ? Ist das alles? Thersites: Ja, vielleicht ergibt es einen Sinn wenn er seinen sagt? Petracles: … auch nicht Unrecht suche. Thersites: „Nicht die Tür zur Seele, auch nicht Unrecht suche“ Das heisst gar nichts!! Du musst deinen falsch behalten haben. Petracles: Sei ruhig du Idiot Thersites: Du bist ein… Xena: Hört auf!!! Nicht die Tür zur Seele, auch nicht Unrecht suche“, nicht dir Tür… Gabrielle: Das Fenster vielleicht. Xena: … auch nicht Unrecht suche, das ist eine doppelte Verneinung. Nicht Unrecht, also Recht. Gabrielle: Fenster - Recht? Xena: Das Fenster zur Seele - nennt man das Auge. Gabrielle: Ja… Xena: Das rechte Auge. Petracles:: Von welchem? Xena: Auf der Karte war eine Sonne, die ihre Strahlen auf den Wegweißer zum Schatz warf. da stand weder im Osten, noch im Westen. Es muss der mittlere sein.