Season 1

Season 1 / Season 2 / Season 3
Season 4 / Season 5 / Season 6
.

Episode 10 - Die Amazonenprinzessin (USA / NZ 1995)

1

Regie: Jace Alexander
Buch: Steven L. Sears
Starring: Xena - Lucy Lawless
  Gabrielle - Renee O´Connor
  Ephiny - Danielle Cormack
  Melosa - Alison Bruce
  Terreis - Rebekah Mercer
  Tyldus - David Aston
  Krykus - Mark Ferguson
(Click on Image to enlarge) 1

Xena und Gabrielle treffen in einem Wald auf einige Amazonen, darunter auch deren Prinzessin Terreis, sie haben Amazonengebiet betreten und wollen nun bei der Königin um die Erlaubnis für die Durchreise bitten. Die Gruppe wird jedoch aus dem Hinterhalt angegriffen und Terreis wird von einem Pfeil tödlich verwundet.

Um die am Boden liegende Amazone vor weiteren Pfeilen zu schützen, wirft sich Gabrielle auf sie. Terreis stirbt, doch kurz vor ihrem Tod überträgt sie ihr Amazonenrecht an Gabrielle, die nun den Platz der Amazonenprinzessin einnehmen soll. Ephiny findet den angeblichen Bogenschützen, ein Zentaure namens Phantes, der Sohn des Zentaurenführers Tyldus.

 Ein Krieg zwischen den Amazonen und Zentauren scheint nun unvermeidlich. Xena glaubt jedoch nicht daran das Phantes der Mörder von Terreis ist und begibt sich auf Spurensuche. Gemeinsam mit Ephiny, die sie von der Unschuld des Zentauren überzeugen kann, findet sie heraus, dass es der Kriegsherr Krykus war, der den Angriff auf die Amazonen befohlen hat um am Ende über beide Völker zu herrschen.

Im letzten Augenblick können sie Phantes’ Hinrichtung verhindern. Die Amazonen und Zentauren verbünden sich schließlich und besiegen Tyldus  und seine Armee. Am Ende bekommt Gabrielle, die sich von nun an Amazonenprinzessin nennen darf, ihren ersten eigenen Kampfstab von Ephiny als Zeichen der Freundschaft.

1
1
Offizielle Bilder & Screenshots:
s1_10_01.jpg
s1_10_02.jpg
s1_10_03.jpg
s1_10_04.jpg
s1_10_05.jpg
s1_10_06.jpg
s1_10_07.jpg
s1_10_08.jpg
s1_10_09.jpg
s1_10_10.jpg
s1_10_11.jpg
s1_10_12.jpg



Soundfiles:

Gabrielle: Was ist das für ein Ding, das da hinten von dem Baum hängt? Xena: Amazonen? Glaubst du wir kriegen welche zu sehen? (Pfeile kommen geflogen) Xena: Ich würde sagen, ganz sicher sogar (Xena macht das Zeichen für Frieden)… Gabriella!!! Terreis: Ihr kennt das Zeichen der Amazonen für Frieden. Xena: Wir hätten gerne die Erlaubnis, euer Gebiet zu durchqueren. Terreis: Mein Name ist Terreis. Du kennst die Bräuche der Amazonen und doch bist du keine von uns (schaut rüber zu Gabrielle) und du bist  bestimmt keine von uns. Gabrielle: Hey… schätze eine Schriftrolle nicht nach ihrem Papier ein!

Xena: Hast du Terreis getötet? Fantes: Terreis? Die Amazone hatte einen Namen, sie an… Xena: Hast du sie getötet? Fantes: Würdest du mir glauben, wenn ich sage „nein“? Xena: Es fällt mir schwer zu glauben, dass der Sohn von Tyldus ein Mörder ist! Fantes: Vielleicht war es kein Mord. Vielleicht war es der Anfang eines Krieges der schon lange überfällig ist. Xena: Wenn es so ist, war es eine recht dumme Art damit anzufangen. Nur eine Tote und sich dann so leicht gefangen nehmen zu lassen. Zentauren sind eigentlich nicht für ihre Dummheit bekannt. Fantes: Und Amazonen auch nicht dafür, dass sie Fragen stellen! Xena: Ich bin keine Amazone. Fantes: Wenn etwas aussieht wie eine Hydra und sich bewegt wie eine Hydra, dann ist es eine Hydra! Xena: Hast du sie getötet? Fantes: Wenn ich könnte, ich würde sie alle töten!

Gabrielle: Das kann nicht mir gehören! Amazone: Alles was im Besitz von Terreis war, gehört dir. Gabrielle: Es kommt mir so seltsam vor, dass ich ihre Kleider trage und alles. Amazone: Das ist eine Ehre. Schädige nicht ihr Andenken indem du dich weigerst! Gabrielle: Was für ein Mensch war sie denn? Amazone: Terreis war eine Amazone, im wahrsten Sinn! Sie wäre mal eine gute Führerin geworden. Sie war nicht der Ansicht, alle Männer und Zentauren wären böse, nur irregeleitet. Gabrielle: Es ist eine Welt der Männer, nicht weil das richtig wäre, sondern weil wie sie ihnen überlassen… Ja da hatte sie wohl recht.